Burgbier Ringgenberg

Über uns

Über uns

unsere geschichte

Angefangen hat alles 2011 in einer Waschküche am Blumenweg in Ringgenberg. Wir brauten für unseren Eigenkonsum Biere, die wir damals ab und zu auch an Freunde und Bekannte verschenkten. Bier aus Ringgenberg, aus der Region, wurde als lokale Spezialität immer beliebter und der Kundenstamm wächst noch heute stetig an. Wegen der immer grösseren Nachfrage expandierten wir und zogen deshalb im 2014 mit unserer Brauerei an den heutigen Standort. Seither brauen wir unser lokales Bier mit Herzblut und Hingabe für Bierliebhaber und auserwählte Gastro-Betriebe in der Umgebung.

das sudhaus

Unser Sudhaus befindet sich in der ehemaligen Truppenküche in der Zivilschutzanlage Sunnsyta in Ringgenberg. Unsere Standardbiere brauen wir mit einer 200l Braumeisteranlage von Speidel. Unsere Spezialitäten, vor allem das Bockbier, das Stout, den Porter und IPA, brauen wir in Pfannen bis zu 150l. Unsere Biere werden ausschliesslich mit obergärigen Hefestämmen vergoren, was bedeutet, dass die Hefe die Bierwürze bei ca. 20 Grad Celsius optimal vergärt. Zum Schluss wird das Bier in der kühlen Zivilschutzanlage während ca. vier bis sechs Wochen ausgereift. So entstehen während einem Jahr mehrere Hektoliter Bier, welche in Flaschen, in CC-KEG und nun auch in KEY-KEG verkauft werden.

das brauteam

Hans Schmocker
Präsident & Brewmaster

Beat Heimberg
Vice-Präsident & Brewer

Hansueli Heimberg
Unterhalt & Brewer

Regine Schmocker
Sekretariat und Buchhaltung

Fränzi Heimberg
Rechnungsrevisorin

Christine Heimberg
Rechnungsrevisorin